logo

 

Stundenbücher, Illuminierte Miniaturen, Mittelalterliche Handschriften


Hinweis: Wir zerlegen weder Bücher noch Fragmente von Büchern. Alle Einzelblätter, die wir anbieten, haben wir schon als Einzelblätter erhalten.

Für große, deutliche Fotos bitte auf die Bilder klicken.

 

 

Mittelalterliches Breviarium Blatt, Manuskript und Malerei um 1300 A.D.

Mittelalterliches Breviarium Blatt, Manuskript und Malerei um 1300 A.D.

 

Nordfrankreich. Pergament, illuminiert.
Originales mittelalterliches Manuskriptblatt aus einem verzierten Breviarium. Einzelblatt aus einer lateinischen Handschrift. Eine gemalte zweizeilige Deckfarben-Initiale mit Gold und Deckweißhöhung sowie vegetabilen Ausläufern und Fleuronnée Initialen in Blau und Rot. Lateinisches Manuskript, Textualis in dunkelbrauner Tinte, alternierend in Rot. Hochfeine, mittelalterliche Malerei.
Verkauf erfolgt mit Expertise für die Echtheit.
Ca. Maße 138 x 100 mm.

Zustand:

Altersbedingter, guter Erhaltungszustand. Stellenweise leicht fleckig. Ein kleines Löchlein, wenig sichtbar. Hochfeine Malerei und schöne Vergoldung.

Preis: 320,- Euro


 

Original  Renaissance Stundenbuch-Blatt mit Miniatur-Malerei *Joachim und Anna*, um 1510-1520 A.D.

Original  Renaissance Stundenbuch-Blatt mit Miniatur-Malerei *Joachim und Anna*, um 1510-1520 A.D.

 

von Jean COENE IV. Meister des Entrée der Claude de France. Paris, Frankreich.
Meister Jean COENE IV. aus Bruegge war in Paris am Hofe Ludwigs XII. und Franz I. tätig.
Ein original Renaissance Manuskriptblatt aus einem reich verzierten Stundenbuch. Pergament Blatt, illuminiert.
Schönes, sehr seltenes Unikat aus einem mittelalterlichen Skriptorium. Hochfeine, mittelalterliche Malerei ! Zwei Miniaturen mit wunderschönen Darstellungen *Der Priester Joachim und seine Frau Anna vor der goldenen Pforte* und darunter eine kleine Miniatur *Joachim erscheint ein Engel, der ihm die Geburt seines Kindes ankündigt.* Mit feiner, floralen Bordüre und einem Insekt. Sehr schön vergoldetes Pergament-Blatt mit filigran verzierten Initialen. Lateinisches Manuskript, Bastarda, in schwarzbrauner Tinte mit blauer Hervorhebung.
Ca. Masse, Blatt: 161 x 106 mm.

Zustand:

Altersbedingter, sehr guter Erhaltungszustand. Keine Schäden.

Reserviert


Original  Renaissance Stundenbuch-Blatt mit Miniatur-Malerei , "Hl. CHRISTOPHORUS", um 1510-1520 A.D.

Original  Renaissance Stundenbuch-Blatt mit Miniatur-Malerei , "Hl. CHRISTOPHORUS", um 1510-1520 A.D.

 

Von Jean COENE IV. Meister des Entrée der Claude de France. Paris, Frankreich.
Meister Jean COENE IV. aus Bruegge war in Paris am Hofe Ludwigs XII. und Franz I. tätig.
Ein original Renaissance Manuskriptblatt aus einem reich verzierten Stundenbuch. Pergament, illuminiert.
Schönes, sehr seltenes Unikat aus einem mittelalterlichen Skriptorium. Hochfeine, mittelalterliche Malerei ! Miniatur mit wunderschöner Darstellung des Hl. Christophorus, der Heilige mit Stab durchschreitet den Fluss, Christus auf seinen Schultern tragend. Mit feiner, floralen Bordüre. Sehr schön vergoldetes Pergament-Blatt mit filigran verzierter Initiale. Lateinisches Manuskript, Bastarda, in schwarzbrauner und blauer Tinte.

Zustand:

Altersbedingter, sehr guter Erhaltungszustand. Keine Schäden.
Ca. Masse, Blatt: 161 x 106 mm.
Preis: 2.100,- Euro


Renaissance. Prachtvolle Wappen Miniatur der Familie GLOCKENDON

Renaissance. Prachtvolle Wappen Miniatur der Familie GLOCKENDON,datiert um 1540 A.D.

 

Gemalt von Albrecht Glockendon (um 1495-1545). Nürnberg.
Pergament, illuminiert, ein sehr seltenes Original datiert um 1540 A.D., meisterliche Malerei von Albrecht Glockendon (um 1495-1545). Merkl Abb.364, "Buchmalerei in Bayern".
Museale Qualität !!! Wunderschönes, sehr seltenes Unikat.
Hochfein gemalte Miniatur, reich mit Gold gehöhte Gouache. Pergamentblatt verso leer.
Albrecht Glockendon (um 1495-1545). Das Wappen der Nürnberger Familie Eber. Steigender schwarzer Eber auf grünem Dreiberg in goldenem Feld, flankiert von wildem Mann und nackter junger Frau mit Barett und Halsschmuck, weinroter Hintergrund mit goldenen Arabesken, eingefasst von zwei Balustern, über den Kapitellen Rankendekor.
Merkl verzeichnet 11 Handschriften und 15 Einzelblätter von Albrecht Glockendon, das vorliegende ist das einzige in Privatbesitz befindliche Blatt. Lit. Merkl, Buchmalerei in Bayern (Regensburg 1999).

Zustand:

Altersbedingter, guter Erhaltungszustand. Am oberen Rand, linke Ecke, wenige mm ergänzt, kaum sichtbar. Keine Schäden.
Ca. max. Masse, Blatt: 118 x 91 mm.
Verkauft


Renaissance. Prachtvolle Wappen Miniatur der Familie GLOCKENDON

Renaissance. Prachtvolle Wappen Miniatur der Familie GLOCKENDON, datiert um 1548 A.D. und signiert. Nürnberg.

 

Sehr seltenes Original von 1548 A.D., meisterliche Malerei, mit Monogramm GG signiert und datiert 1548 A.D. Museale Qualität !!!
Wunderschönes, sehr seltenes Unikat. Lit. Merkl Abb. 462, "Buchmalerei in Bayern" (Regensburg 1999). Hochfein gemalte Miniatur, reich mit Gold gehöhte Gouache. Pergamentblatt verso leer.
Gabriel oder Georg (?) Glockendon. Für das Wappen kommen mehrere Mitglieder der Familie Glockendon in Frage, deren Voridn mit G beginnt (vgl. Merkl Seite 48), vor allem Gabriel G. d. J. (um 1520-vor 1561 A.D.). Unbekanntes Wappen, von 1548 A.D. Goldene Spitze, belegt mit schwarzem Dreiberg, daraus wachsend männliche Büste, im Dreiberg und den beiden schwarzen Zwickeln jeweils ein goldener Stern. Links und rechts Baluster, aus deren Kapitellen Füllhörner mit Satyrköpfen wachsen. In der Fußleiste monogrammiert und datiert "GG 1548".

Zustand:

Altersbedingter, guter Erhaltungszustand, keine Schäden.
Ca. max. Masse, Blatt: 128 x 94 mm.
Preis: 4.499,- Euro


Renaissance. Prachtvolle Wappen Miniatur, datiert um 1550 A.D., Nürnberg.

Renaissance. Prachtvolle Wappen Miniatur der Familie GLOCKENDON, datiert um 1540-1550 A.D., Nürnberg

 

Pergament, illuminiert, ein sehr seltenes Original um 1540-1550 A.D., meisterliche Malerei. Museale Qualität !Wunderschönes, sehr seltenes Unikat. Hochfein gemalte Miniatur, reich mit Gold gehöhte Gouache. Pergamentblatt verso leer.
Männliche Figur mit Schwert und Schild, die sich auf dem Helm wiederholt, vor geteiltem Schild in Gold und Rot mit feiner Goldoridntik, in den Ecken Putti, teilweise mit Musikinstrumenten.
Unbekanntes Wappen, um 1540-1550 A.D.
Lit. Merkl, "Buchmalerei in Bayern", (Regensburg 1999).

Zustand:

Altersbedingter, guter Erhaltungszustand, keine Schäden.
Ca. max. Masse, Blatt: 128 x 82 mm.
Preis: 4.499,- Euro



Es folgen bereits verkaufte Pergamente, die zu Ihrer Information dienen können.



 

Bibel Einzelblatt, Original aus dem Mittelalter,  um 1250 A.D. Frankreich.

Bibel Einzelblatt, Original aus dem Mittelalter,  um 1250 A.D. Frankreich.

 

Mittelalterliches Manuskriptblatt aus einer Bibel, Mitte des 13. Jahrhunderts, um 1250 A.D., (Paris ?). Verso mit Miniatur *Markus der Evangelist* in ganzer Figur, der rechte Fuß ruht auf dem Haupt eines Löwen, über ihm ein Turm. Miniatur in Deck-Weiß und Farben auf Blattgoldgrund als Füllung einer Initiale "I" (ca. 82 x 10 mm), eine weitere Initiale "M" (10 x 10 mm) in Blau, Mauve, Deck-Weiß und Schwarz.
Hochfeine, mittelalterliche Malerei und schöne Vergoldung.
Biblia Latina, Bibel-Handschrift auf feinem Pergament, mit schwarzbrauner Tinte in feiner, gotischen Perlschrift geschrieben, Hervorhebungen in Rot, Kolumnentitel und Kapitelnummerierung in Blau und Rot. Schriftspiegel 125 x 80 mm, 2 Kolumnen, 50 Zeilen, regliert. Recto 1 zweizeilige Initiale in Blau mit blau-rotem Fleuronée.

Inhalt: Matthaeus 27,41b-28,20. Vorrede zu Markus und Markus 1,1-20.
Ein originales Manuskriptblatt aus einem mittelalterlichen Skriptorium.
ca. Maße, Blattgröße 185 x 125 mm.

Zustand:

 Altersbedingter, guter Erhaltungszustand. Stellenweise leicht abgegriffen, berieben. Äußerste Ränder gering gebräunt. Sehr schöne Malerei und Vergoldung.

Verkauft


 

Mittelalterliches Breviarium Blatt, Manuskript und Malerei um 1300 A.D. Nordfrankreich.

Mittelalterliches Breviarium Blatt, Manuskript und Malerei um 1300 A.D. Nordfrankreich. Pergament, illuminiert.

 

Originales mittelalterliches Manuskriptblatt aus einem verzierten Breviarium. Einzelblatt aus einer lateinischen Handschrift. Eine gemalte zweizeilige Deckfarben-Initiale mit Gold und Deckweißhöhung sowie vegetabilen Ausläufern und Fleuronnée Initialen in Blau und Rot. Lateinisches Manuskript, Textualis in dunkelbrauner Tinte, alternierend in Rot. Hochfeine, mittelalterliche Malerei.
Ein originales Manuskriptblatt aus einem mittelalterlichen Skriptorium.
Verkauf erfolgt mit Expertise für die Echtheit.
Ca. Maße 139 x 102 mm.

Zustand:

Altersbedingter, guter Erhaltungszustand. Stellenweise leicht fleckig. Einige winzige Löchlein und durch "Tintenfraß" bedingte, sehr kleine Löchlein. Am unteren Rand eine sehr kleine, kaum sichtbare Ergänzung. Sonst in altersbedingter, guter Erhaltung. Hochfeine Malerei und schöne Vergoldung.

Verkauft


 

Mittelalterliches Breviarium Blatt, Manuskript und Malerei um 1300 A.D. Nordfrankreich. Pergament, illuminiert.

Mittelalterliches Breviarium Blatt, Manuskript und Malerei um 1300 A.D. Nordfrankreich. Pergament, illuminiert.

 

Originales mittelalterliches Manuskriptblatt aus einem verzierten Breviarium. Einzelblatt aus einer lateinischen Handschrift. Eine gemalte zweizeilige Deckfarben-Initiale mit Gold und Deckweißhöhung. Lateinisches Manuskript, Textualis in dunkelbrauner Tinte, alternierend in Rot. Hochfeine, mittelalterliche Malerei.
Ein originales Manuskriptblatt aus einem mittelalterlichen Skriptorium.
Ca. Masse: 139 x 104 mm.

Zustand:

Altersbedingter, guter Erhaltungszustand. Stellenweise leicht fleckig. Wenige, sehr kleine Löchlein. Am Rand, nicht in der Malerei oder im Text, ein kleiner Schnitt fachgerecht geschlossen. Sonst in altersbedingter, guter Erhaltung. Hochfeine Malerei und schöne Vergoldung.

Verkauft


"Flucht nach Ägypten" Illuminiertes Manuskript auf Pergament.

Illuminiertes Manuskript auf Pergament. "Flucht nach Ägypten",   um 1480 A.D. Paris, Frankreich.

 

Ein original mittelalterliches Manuskriptblatt aus einem reich verzierten Stundenbuch.
Schönes, sehr seltenes Unikat aus einem mittelalterlichen Skriptorium. Hochfeine, mittelalterliche Malerei ! Miniatur mit wunderschöner Darstellung "Flucht nach Ägypten". Mit feiner, floralen Kompartiment-Bordüre mit Blüten und Beeren. Sehr schön vergoldetes Pergament-Blatt mit filigran verzierten, illuminierten Initialen. Lateinisches Manuskript in brauner und roter Tinte.
Ca. Maße: 149 x 110 mm.

Zustand:

Altersbedingter, guter Erhaltungszustand. Keine Schäden.

Verkauft


Original aus dem Mittelalter, Stundenbuch Blatt mit Miniatur-Malerei *VISITATIO MARIAE*, um 1510-1520 A.D.

Original aus dem Mittelalter, Stundenbuch Blatt mit Miniatur-Malerei *VISITATIO MARIAE*, um 1510-1520 A.D.

 

Von Jean COENE IV. Meister des Entrée der Claude de France. Paris, Frankreich.
Meister Jean COENE IV. aus Bruegge war in Paris am Hofe Ludwigs XII. und Franz I. tätig.
Ein original mittelalterliches Manuskriptblatt aus einem reich verzierten Stundenbuch *Horae B. M. V.*
Pergament Blatt, illuminiert.
Schönes, sehr seltenes Unikat aus einem mittelalterlichen Skriptorium. Hochfeine, mittelalterliche Malerei ! Miniaturen mit wunderschönen Darstellungen *Visitatio Mariae*, die schwangere Maria besucht ihre Verwandte, die schwangere Elisabeth, darunter *Verkündigung an Joachim*. Mit feiner, floralen Bordüre und einem Insekt. Sehr schön vergoldetes Pergament-Blatt mit filigran verzierten Initialen. Lateinisches Manuskript, Bastarda, in schwarzbrauner Tinte mit blauer Hervorhebung. *Horae B. M. V.* Beginn der Laudes der Mariengebete.
Ca. Masse, Blatt: 158 x 108 mm.

Zustand

Altersbedingter, sehr guter Erhaltungszustand. Keine Schäden.

Verkauft


 

Mittelalterliches Breviarium Blatt, Manuskript und Malerei um 1300 A.D. Nordfrankreich. Pergament, illuminiert.

Mittelalterliches Breviarium Blatt, Manuskript und Malerei um 1300 A.D. Nordfrankreich. Pergament, illuminiert.

 

Originales mittelalterliches Manuskriptblatt aus einem verzierten Breviarium. Einzelblatt aus einer lateinischen Handschrift. Eine gemalte zweizeilige Deckfarben-Initiale mit Gold und Deckweißhöhung sowie vegetabilen Ausläufern und Fleuronnée Initialen in Blau und Rot. Lateinisches Manuskript, Textualis in dunkelbrauner Tinte, alternierend in Rot. Hochfeine, mittelalterliche Malerei.
Ein originales Manuskriptblatt aus einem mittelalterlichen Skriptorium.
Ca. Masse: 140 x 103 mm.

Zustand:

Altersbedingter, guter Erhaltungszustand. Stellenweise leicht fleckig. Durch "Tintenfraß" bedingte kleine Löchlein. Sonst in altersbedingter, guter Erhaltung. Hochfeine Malerei und schöne Vergoldung.

Verkauft


Original aus dem Mittelalter, Stundenbuch Blatt mit Miniatur-Malerei *Flucht nach Ägypten*, um 1470 A.D.Bourges, Frankreich.

Original aus dem Mittelalter, Stundenbuch Blatt mit Miniatur-Malerei *Flucht nach Ägypten*, um 1470 A.D. Bourges, Frankreich.

 

Pergament, illuminiert.
Ein original mittelalterliches Manuskriptblatt aus einem reich verzierten Stundenbuch.

Schönes, sehr seltenes Unikat aus einem mittelalterlichen Skriptorium. Hochfeine, mittelalterliche Malerei ! Miniatur mit wunderschöner Darstellung "Flucht nach Ägypten". Mit feiner, floralen Bordüre mit Blüten und Beeren. Sehr schön vergoldetes Pergament-Blatt mit filigran verzierten, illuminierten Initialen. Lateinisches Manuskript in brauner und roter Tinte.
Ca. Maße: 149 x 110 mm.

Zustand

Altersbedingter, guter Erhaltungszustand. Keine Schäden

Verkauft


Stundenbuch Blatt mit Miniatur "Dezember", um 1460 A.D. Frankreich, Paris.

Stundenbuch Blatt mit Miniatur "Dezember", um 1460 A.D. Frankreich, Paris.

 

Pergament, illuminiert. Ein original mittelalterliches Manuskriptblatt aus einem reich verzierten Stundenbuch.
Schönes, sehr seltenes Unikat aus einem mittelalterlichen Skriptorium. Miniatur mit wunderschöner Darstellung für den Monat *Dezember*. Kalendarium für den Monat Dezember mit idn der regionalen Heiligen. Mit schöner, floralen Bordüre. Sehr schön vergoldetes Pergament-Blatt mit filigran verzierten Initialen. Hochfeine, mittelalterliche Malerei ! Lateinisches Manuskript, Bastarda, in poliertem Gold und in roter und blauer Tinte.
Zustand: altersbedingter, guter Erhaltungszustand. Am Rand winzig kleine Löchlein, wenig sichtbar.
Ca. Masse, Blatt: 154 x 109 mm.
Verkauft


Miniatur *Flucht nach Aegypten* und *Kindermord zu Bethlehem*,

Original aus dem Mittelalter, Stundenbuch Blatt mit hochfein gemalter Miniatur *Flucht nach Ägypten* und *Kindermord zu Bethlehem*, um 1470 A.D. Nordfrankreich.

 

Ein original mittelalterliches Manuskriptblatt aus einem reich verzierten Stundenbuch. Illuminiertes Pergament Blatt mit Miniatur-Malerei.
Sehr schönes, seltenes Unikat aus einem mittelalterlichen Skriptorium.
Prächtige, mittelalterliche Malerei ! Besondere Qualität.
Verso Miniatur mit wunderschöner Darstellung *Flucht nach Ägypten*, im Hintergrund rechts der Kindermord zu Bethlehem, links die Gefangennahme eines Bauern vor den Toren Jerusalems. Mit feiner floralen Kompartiment-Borduere, mit vergoldetem Rankenwerk sowie farbigen Blütenzweigen und Früchten auf blauen und roten Farbfeldern, teilweise besetzt mit Vögeln und Kindermord-Szenen. Sehr schönes Pergament-Blatt mit filigran verzierten Initialen. Lateinisches Manuskript, Bastarda in brauner Tinte, Hervorhebungen in Rot, Versailen gelb schattiert. Recto Text mit 2 zweizeiligen Initialen in Blau, wenig Mauve, Gold und Weiß sowie 2 kleinen Zierleisten aus Dornblatt-Rankenwerk mit farbigen Blüten, in Gold, schwarzer Feder und Farben.
Verkauf erfolgt mit Expertise für die Echtheit.
Ca. Maße, Blatt: 149 x 92 mm.

Zustand

Altersbedingter, guter Erhaltungszustand. Am Rand, außerhalb der Malerei, leicht fleckig und wenige, winzig kleine Löchlein, zwei Löchlein fachgerecht geschlossen, kaum sichtbar.

Verkauft


Mittelalterliches, antikes Stundenbuchblatt mit 2 Drolerien.

Antikes Original aus dem Mittelalter, Stundenbuch Blatt mit 2 DROLERIEN, um 1480 A.D. Frankreich.

 

Hochfeine Miniatur Malerei, Pergament, illuminiert.
Ein original mittelalterliches Manuskriptblatt aus einem reich verzierten Stundenbuch.
Schönes, sehr seltenes Unikat aus einem mittelalterlichen Skriptorium. Hochfeine, mittelalterliche Malerei ! Miniatur Malerei, zwei meisterhaft gemalte Drolerien und feine, florale Bordüre. Sehr schön vergoldetes Pergament-Blatt mit filigran verzierten Initialen. Lateinisches Manuskript in gothischer Handschrift und brauner Tinte.
Zustand: altersbedingter, guter Erhaltungszustand. Am Rand leicht fleckig. Keine Schäden.
Ca. Masse, Blatt: 169 x 126 mm.
Verkauft


Fragment eines Stundenbuchs oder Missale, Fragment of a Medieval Book of Hours or of a Missal

Original aus dem Mittelalter. Fragment eines Stundenbuchs oder Missale, um 1450 A.D., Frankreich.

 

Ein Blatt mit einer wunderschönen Miniatur *KREUZIGUNG*, fein vergoldet. Pergament.
Wunderschönes, sehr seltenes Unikat aus einem mittelalterlichen Skriptorium, Fragment eines Büchleins in einem außergewöhnlich kleinen Format.
Hochfeine, mittelalterliche Malerei auf Pergament, fein vergoldet. Wunderschöne Miniatur die Kreuzigung zeigend. Prachtvolle, umlaufende, florale Bordüre mit Vogel, Hirsch, Blüten und Beeren. Das Blatt mit Miniatur in altersbedingt gutem Zustand, leicht gebräunt, keine Schäden ! Ein Pergament Blatt mit lateinischem Manuskript in brauner Tinte. Ein Blatt beschriftet mit: Missale m S P.Sharrock Ushaw . Vier leere Pergament Blätter, stellenweise beschädigt. Originale Buchdeckel, Holz mit Leder bezogen. Bindung insgesamt beschädigt. Kein aktiver Holzwurm.
Verkauf erfolgt mit Expertise für die Echtheit.
Zustand: altersbedingter, guter Erhaltungszustand mit Altersspuren. Pergament Blatt mit Miniatur in gutem Zustand, leicht gebräunt, keine Schäden. Restliche Pergament Blätter fleckig, gebräunt, stellenweise beschädigt. Buchdeckel teilweise beschädigt. Bindung insgesamt beschädigt. KEIN aktiver Holzwurm.
Ca. Masse: Pergament Blatt mit Miniatur 100 x 68 mm. Ein Buchdeckel 112 x 74 mm.
Verkauft


MISSALE, datiert um 1440-1450 A.D., Paris, Frankreich.

MISSALE, datiert um 1440-1450 A.D., Paris, Frankreich,

 

prachtvolle lateinische HANDSCHRIFT.
Pergament, wunderschön illuminiert, meisterliche Malerei, ein sehr seltenes Original um 1440-1450 A.D. Museale Qualität !Hochfein gemalt, reich vergoldet, sehr schöne Initialien.
30 zeilig in 2 Spalten, Textura in braun und rot, in hell-braun und rot regliert und rubriziert. Eine grosse, florale vierzeilige Initiale und 5 zweizeilige Initialen in Gold und Farben. Prachtvolle, umlaufende Bordüre mit Akanthus-, Blatt-, Blüten- und Dorn-Blatt-Ranken. Mit Spaltentrennern.
Zustand: altersbedingter, guter Erhaltungszustand mit Altersspuren. Stellenweise gebräunt, fleckig, teils knitterig und kleine Löchlein. Stellenweise, überwiegend im Randbereich, verleimt. Durch "Tintenfrass" bedingter Textverlust (teilweise korrodiertes Pergament durch Tinte). Sehr guter Golderhalt.
Ca. max. Maße, Blatt: 31,6 x 23 cm.
Verkauft


Mittelalterliches Blatt mit Miniatur *Fabelwesen*, um 1300 A.D. Nordfrankreich.

Mittelalterliches Blatt mit Miniatur *Fabelwesen*, um 1300 A.D. Nordfrankreich. Pergament, illuminiert.

 

Originales mittelalterliches Manuskriptblatt aus einem reich verzierten BREVIARIUM. Einzelblatt aus einer lateinischen, liturgischen Handschrift. Hochfeine, mittelalterliche Malerei !
Schönes, sehr seltenes Unikat aus einem mittelalterlichen Skriptorium. Miniatur mit wunderschöner Darstellung eines Fabelwesens. Reich vergoldetes Blatt mit filigran verzierten Initialen, Zierleiste und Zierstab.
Enthält recto den Hymnus *Somno refectis artubus*, der dem Hl. Ambrosius zugeschrieben wird.
Verso den Psalm 26, 1-5 *Dominus illuminato mea ...*.
Lateinisches Manuskript, Textualis in dunkelbrauner Tinte. 19 Zeilen regliert, Versalien alternierend in Rot und Blau. Verso Miniatur mit Fabelwesen als figürliche Füllung einer sechszeiligen Initiale D in Deckfarben und Gold, ausstrahlend in dreiseitiger Zierleiste in Blau, Mauve und Orange, mit Gold und Deckweißhöhung. Recto vierzeilige Initiale S in Deckfarben und Gold mit seitlichem Zierstab.
Zustand: altersbedingter, guter Erhaltungszustand. Stellenweise gebräunt, durch "Tintenfrass" bedingter Textverlust (teilweise korrodiertes Pergament durch Tinte). Am Rand, nicht in der Malerei oder im Text, ein kleiner Schnitt professionell geschlossen. Sonst in altersbedingter, guter Erhaltung. Hochfeine Malerei und sehr schöne Vergoldung.
Ca. Masse, Blatt: 138 x 100 mm.
Verkauft


Illuminiertes Manuskript auf Pergament, 1470 A.D.

Illuminiertes Manuskript auf Pergament, Bourges, Frankreich, um 1470 A.D.

 

in Stundenbuch Blatt mit Miniatur "Anbetung der Könige". Pergament, illuminiert.
Ein original mittelalterliches Manuskriptblatt aus einem reich verzierten Stundenbuch.
Schönes, sehr seltenes Unikat aus einem mittelalterlichen Skriptorium. Mit schöner, floralen Bordüre mit Vögelchen. Sehr schön vergoldetes Pergament-Blatt mit filigran verzierten Initialen. Hochfeine, mittelalterliche Malerei ! Lateinisches Manuskript, Bastarda in brauner und roter Tinte.
Museales Pergament-Blatt !
Zustand: altersbedingter, guter Erhaltungszustand. Rand leicht fleckig.
Ca. Masse, Blatt: 142 x 100 mm.
Verkauft


Illuminiertes Manuskript auf Pergament, "Madonna mit Kind", Frankreich, um 1490 A.D.

Illuminiertes Manuskript auf Pergament "Madonna mit Kind", Frankreich,  um 1490 A.D.

 

Ein original mittelalterliches Manuskriptblatt aus einem reich verzierten Stundenbuch. Eine vierzeilige Initiale O.
Recto zum Gebet Obsecro te.
Schönes, sehr seltenes Unikat aus einem mittelalterlichen Skriptorium. Miniatur mit wunderschöner Darstellung "Madonna mit Kind". Mit feiner floralen Bordüre. Sehr schön vergoldetes Pergament-Blatt mit einer verzierten Initiale. Hochfeine, mittelalterliche Malerei ! Lateinisches Manuskript in brauner Tinte.
Zustand: altersbedingter, guter Erhaltungszustand. Am Rand, kaum sichtbar, ein kleines Löchlein fachgerecht geschlossen und feine Fältchen. Keine Schäden.
Ca. Masse, Blatt: 168 x 121 mm.
Verkauft


Illuminiertes Manuskript auf Pergament, "Der Evangelist Matthaeus mit dem Engel". Bourges, Frankreich,  um 1480 A.D.

Illuminiertes Manuskript auf Pergament, Bourges, Frankreich,  um 1480 A.D.

 

Original aus dem Mittelalter, ein Stundenbuch Blatt mit Miniatur "Der Evangelist Matthaeus mit dem Engel", um 1480 A.D., Bourges, Frankreich. Pergament-Blatt sehr aufwendig illuminiert. Ein original mittelalterliches Manuskriptblatt aus einem reich verzierten Stundenbuch *Horae B.M.V.*
Schönes, sehr seltenes Unikat aus einem mittelalterlichen Skriptorium. Miniatur mit wunderschöner Darstellung "Der Evangelist Matthaeus mit dem Engel". Mit hochfeiner floralen Bordüre, mit Eulen und anderen Vögeln. Sehr schön und aufwendig vergoldetes Pergament-Blatt mit fein verzierter Initiale. Hochfeine, mittelalterliche Malerei. Lateinisches Manuskript in brauner und roter Tinte. Recto Beginn der Matthäus-Perikopen.
Zustand: altersbedingter, guter Erhaltungszustand. Am Rand altersbedingt gebräunt und leicht fleckig. Keine Schäden.
Ca. Maße, Blatt: 142 x 100 mm.
Verkauft


Illuminiertes Manuskript auf Pergament, Paris, Frankreich,  um 1480 A.D. "Verkündigung an die Hirten"

Illuminiertes Manuskript auf Pergament, Paris, Frankreich, um 1480 A.D.

 

Ein original mittelalterliches Manuskriptblatt aus einem reich verzierten Stundenbuch.
Schönes, sehr seltenes Unikat aus einem mittelalterlichen Skriptorium. Miniatur mit wunderschöner Darstellung "Verkündigung an die Hirten". Mit hochfeiner floralen Bordüre. Schön vergoldetes Pergament-Blatt mit fein verzierten, gemalten Initialen. Hochfeine, mittelalterliche Malerei. Lateinisches Manuskript in brauner und roter Tinte.
Zustand: altersbedingter, guter Erhaltungszustand. Am Rand altersbedingt gebräunt und leicht fleckig. Keine Schäden.
Ca. Masse, Blatt: 150 x 112 mm.
Verkauft


Utrecht, 13.Jahrhundert. Manuskriptblatt aus einem Stundenbuchy

Mittelalterliches Pergament

 

Utrecht, 13.Jahrhundert. Manuskriptblatt aus einem Stundenbuch, illuminierte Miniaturen, Vorder- und Rückseitig mit Monatsbild, prachtvolle Initialen, originale Vergoldung mit Blattgold, hochfeine Temperamalerei, aus mittelalterlichem Skriptorium.
Für weitere Informationen klicken Sie bitte auf Mittelalterliche Miniatur Utrecht
Verkauft


Pergament, Mittelalteriche Miniatur, illuminiert, Mariens Krönung

Illuminiertes Manuskript auf Pergament Paris, Frankreich, um 1480 A.D.

 

"Krönung Mariens", Miniatur.
Pergament, illuminiert, ein original mittelalterliches Manuskriptblatt mit meisterlicher Malerei aus einem reich verzierten Stundenbuch.
Schönes, seltenes Unikat aus einem mittelalterlichen Skriptorium.
Hochfein gemalte Miniatur mit der Darstellung der Marienkrönung, eine verzierte Initiale, eingerahmt von prachtvoller Bordüre mit Rankenwerk und Blüten, mit einem Drachen und einem Vogel, prächtig vergoldet. Braune Bastarda in Latein. Verso ohne Schrift. Museal.
Altersbedingter, guter Erhaltungszustand, keine Schäden.
Ca. max. Masse, Blatt: 15 x 11,3 cm.
Verkauft


Illuminiertes Manuskript auf Pergament, ein Stundenbuch Blatt mit Miniatur "Mariae Verkuendigung"

Illuminiertes Manuskript auf Pergament, Nordfrankreich, um 1460 A.D.

 

Original aus dem Mittelalter, ein Stundenbuch Blatt mit Miniatur "Mariae Verkuendigung". Ein original mittelalterliches Manuskriptblatt aus einem reich verzierten Stundenbuch.
Schönes, sehr seltenes Unikat aus einem mittelalterlichen Skriptorium. Miniatur mit wunderschöner Darstellung "Mariae Verkuendigung", in einer Kirche kniet Maria betend, über ihr schwebt die Taube des Heiligen Geistes, links kniet der Erzengel Gabriel, um eine Säule ist das Schriftband mit den Grußworten geschwungen. Vorder- und rückseitig mit hochfeiner floralen Bordüre, mit einem Engel, einem Pfau und einem Hahn. Schön vergoldetes Pergament-Blatt mit fein verzierten Initialen. Hochfeine, mittelalterliche Malerei. Lateinisches Manuskript in brauner Tinte.
Zustand: altersbedingter, guter Erhaltungszustand. Am oberen Rand wenige mm ergänzt, vorderseitig kaum sichtbar. Keine Schäden.
Ca. Maße, Blatt: 128 x 82 mm.
Verkauft


Illuminiertes Manuskript auf Pergament, Die Gefangennahme Christi

Illuminiertes Manuskript auf Pergament, Bourges, Frankreich,  um 1480 A.D.

 

Original aus dem Mittelalter, ein Stundenbuch Blatt mit Miniatur "Die Gefangennahme Christi", um 1480 A.D., Bourges, Frankreich. Pergament-Blatt sehr aufwendig illuminiert. Ein original mittelalterliches Manuskriptblatt aus einem reich verzierten Stundenbuch *Horae B.M.V.*

Schönes, sehr seltenes Unikat aus einem mittelalterlichen Skriptorium. Miniatur mit wunderschöner Darstellung "Die Gefangennahme Christi". Mit hochfeiner floralen Bordüre, mit Vögeln, Schnecke, Eulen. Sehr schön vergoldetes Pergament-Blatt mit fein verzierten Initialen. Hochfeine, mittelalterliche Malerei. Lateinisches Manuskript in brauner und roter Tinte.
Zustand: altersbedingter, guter Erhaltungszustand. Am Rand altersbedingt gebräunt und leicht fleckig. Keine Schäden.
Ca. Maße, Blatt: 145 x 98 mm
Verkauft


Illuminiertes Manuskript auf Pergament

Illuminiertes Manuskript auf Pergament, Frankreich,  um 1445 A.D.

 

Miniatur "KREUZIGUNG".
Ein original mittelalterliches Manuskriptblatt aus einem reich verzierten Stundenbuch.
Schönes, seltenes Unikat aus einem mittelalterlichen Skriptorium, feine Miniatur mit Darstellung der Kreuzigung, eingerahmt von Bordüre mit Rankenwerk und Blüten, eine Rand-Figur, eine große, hochfein verzierte Initiale. Schön vergoldetes Pergament-Blatt. Recto lateinisches Manuskript in brauner und roter Tinte, mit schön verzierten Initialien.
Museales Pergament-Blatt ! Dieses Blatt ist über 560 Jahre alt !
Zustand: altersbedingter, guter Erhaltungszustand, am Rand einige Löcher professionell geschlossen.
Ca. Masse, Blatt: 204 x 133 mm.
Verkauft


Heilige Barbara, Miniatur,Illuminiertes, Mittelealterliches Manuskript auf Pergament

Illuminiertes Manuskript auf Pergament, Rouen, Frankreich, um 1485 A.D.

 

Pergament, illuminiert, ein original mittelalterliches Manuskriptblatt mit meisterlicher Malerei aus einem reich verzierten Stundenbuch.
Schönes, seltenes Unikat aus einem mittelalterlichen Skriptorium.

"Heilige Barbara", Miniatur. Lateinisches Manuskript. Miniatur mit der Heiligen Barbara mit ihren Attributen Turm, Buch und Märtyrerpalme, eingerahmt von Bordüre mit Rankenwerk und Blüten, mit einer Drolerie und mit einem Vogel, hochfein vergoldet, prächtig verzierte Initialen, Bastarda in brauner und roter Tinte. Verso Manuskript mit Bordüre und einer verzierten Initiale. Sehr schöne Malerei in Tempera und Gold. Museal.
Altersbedingt tadelloser Erhaltungszustand, keine Schäden.
Ca. max. Masse, Blatt: 121 x 86 mm.
Verkauft


Illuminierte Mittelalterliche Miniatur, Verkündigung an die Hirten

Illuminiertes Manuskript auf Pergament Frankreich, um 1470 A.D.

 

Ein original mittelalterliches Manuskriptblatt aus einem reich verzierten Stundenbuch, meisterliche Miniaturmalerei des Mittelalters.

Schönes, seltenes Unikat aus einem mittelalterlichen Skriptorium, Miniatur mit der "Verkündigung an die Hirten", eingerahmt von reich verzierter, vergoldeter Bordüre. Wunderschöne, hochfein gemalte Miniatur. Manuskript, Bastarda in brauner und roter Tinte. Verso Manuskript, wunderschöne Bordüre und fein gemalte Initialen. Museal !
Zustand: altersbedingter Erhaltungszustand mit gutem Golderhalt, oberer Rand alt ergänzt und alt retuschiert, Rand beschnitten.
Ca. Masse, Blatt: 176 x 121 mm.
Verkauft


Illuminiertes Manuskript, Mittelalterliches Pergament, Miniatur, Initiale

Illuminiertes Manuskript auf Pergament, Paris, Frankreich,  um 1470 A.D.

 

Pergament, illuminiert, ein original mittelalterliches Manuskriptblatt mit meisterlicher Malerei aus einem reich verzierten Stundenbuch.
Schönes, seltenes Unikat aus einem mittelalterlichen Skriptorium. Bildinitiale mit Miniatur "Geburt Christi", eingerahmt von Bordüre mit Rankenwerk und Blüten, hochfein vergoldet, 17 verzierte Initialen und 17 Zeilen in Latein. Verso Manuskript mit schöner Bordüre und verzierten Initialen. Bastarda in brauner und roter Tinte. Museal.
Zustand: altersbedingter, guter Erhaltungszustand, leicht fleckig, keine Schäden.
Ca. Masse, Blatt: 208 x 143 mm.
Verkauft


Mittelalterliches Manuskript Blatt aus einer Lateinischen Perlbibel

Mittelalterliches Manuskript Blatt aus einer Lateinischen Perlbibel, um 1240 A.D. Paris, Frankreich.

 

Ein original mittelalterliches Manuskriptblatt aus einer hochfein verzierten Perlbibel, sehr feines Pergament, eine illuminierte Initiale, meisterliche Malerei des Mittelalters.
Schönes, seltenes Unikat aus einem mittelalterlichen Skriptorium. Eine hochfein gemalte und vergoldete Initiale. Lateinisches Manuskript, Perlschrift in brauner und roter Tinte. Perlschrift nennt man eine besonders zierliche gotische Schrift. Museal !
Zustand: altersbedingter, guter Erhaltungszustand. Blatt am Rand mit wenigen sehr, sehr kleinen Löchlein. Kleine Stellen am Rand der Initiale hatten Farbkorrosion bedingt durch die grüne Farbe, diese Stellen wurden rückseitig restauriert, vorderseitig ist es kaum sichtbar.
Ca. Masse, Blatt: 160 x 110 mm.
Verkauft


Sankt Hubertus, Mittelalterliche Miniatur,Manuskript, Pergament

Illuminiertes Manuskript auf Pergament, Rouen, Frankreich,  um 1485 A.D.

 

Pergament, illuminiert, ein original mittelalterliches Manuskriptblatt mit meisterlicher Malerei aus einem reich verzierten Stundenbuch.
Schönes, seltenes Unikat aus einem mittelalterlichen Skriptorium.
Miniatur mit dem "Heiligen Hubertus", eingerahmt von Bordüre mit Rankenwerk und Blüten und mit einer Drolerie, eine verzierte Initiale, hochfein vergoldet. Verso Manuskript mit schöner Bordüre und verzierten Initialen. Bastarda in brauner und roter Tinte. Museal.
Zustand: altersbedingter, guter Erhaltungszustand, verso Worte mit Buchstaben-Verlust.
Einige winzige Löchlein, kaum sichtbar. Die Vergoldung ist sehr gut erhalten.
Ca. Masse, Blatt: 120 x 84 mm.
Verkauft


Illuminiertes Manuskript auf PergamentStundenbuch

Illuminiertes Manuskript auf Pergament, Rouen, Frankreich, um 1480 A.D.

 

Entstanden unter dem Einfluss des Meisters Geneva Latini, oder auch Maître de l'Échevinage de Rouen genannt.
Schönes, seltenes Unikat aus einem mittelalterlichen Skriptorium, ein original mittelalterliches Manuskriptblatt mit meisterlicher Miniaturmalerei aus einem reich verzierten Stundenbuch."Heiliger Johannes der Evangelist."
Braune Bastarda in Latein, Miniatur mit dem Heiligen Johannes der Evangelist mit seinem Attribut
Adler und Schriftrolle, eingerahmt von Bordüre mit Rankenwerk und Blüten, das Wappen von
Rouen, ein Vögelchen und eine Drolerie. Grosse Initiale " I " umgeben von Kompartimentbordüre.
Altersbedingt guter Erhaltungszustand. Ein Löchlein fachgerecht geschlossen, kaum erkennbar. Die Vergoldung ist gut erhalten.
Ca. Masse: 120 x 84 mm. Schriftspiegel verso 62 x 39 mm.
Verkauft.


Renaissance Pergament, illuminiert,S.Vostres

Renaissance Pergamentblatt mit 8 Miniaturen, Paris/Frankreich, aus dem Jahre 1507 A.D.

 

Ein illuminiertes Blatt aus einem Stundenbuch, 8 reich vergoldete Miniaturen, ein Original von Simon VOSTRE, aus dem Jahre 1507 A.D.
Das Blatt ist ein seltenes Unikat, mit wunderschöner Renaissance Bordüre und hochfeinen Miniaturen, von Hand koloriert und bemalt, mit echtem Gold vergoldet.
Vorder- und Rückseite mit lateinischem Text aus dem Stundenbuch "Heures à l'Usage de Tours" von Simon VOSTRE. Das Blatt ganz im Inkunabelstil gefertigt, mit hochfeinen Metallschnitt-Miniaturen und Bordüre, ist typisch für das ausklingende Mittelalter.
Zustand: feines Pergamentblatt, tadelloser Druck von 1507 A.D., altersbedingt guter Erhaltungszustand.
Ca. Masse, Blatt: 17,9 x 11,1 cm.
Verkauft.


Illuminiertes Manuskript auf Pergament, Rouen,Miniatur

Illuminiertes Manuskript auf Pergament Rouen, Frankreich, um 1480 A.D.

 

Entstanden unter dem Einfluss des Meisters Geneva Latini, oder auch Maître de l'Échevinage de Rouen genannt.
"Anbetung der Könige". Schönes Unikat aus einem mittelalterlichen Skriptorium, Blatt aus einem reich verzierten Stundenbuch in Gold und Farben mit einer Miniatur. Sehr schöne Darstellung der Jungfrau Maria mit Jesuskind und Anbetung durch die Heiligen Drei Könige. Verso Handschrift, Bordüre mit Blüten- und Beerenzweigen.
Altersbedingt tadelloser Erhaltungszustand, keine Schäden.
Ca. Grösse: 121 x 83 mm. Schriftspiegel verso ca. 62 x 39 mm.
Verkauft